top of page
Suche

Building fences, no frontiers

Aktualisiert: 2. Dez. 2022

50 x 50 cm in Acryl, Öl und Kaltwachs auf Leinwand


Im Vordergrund die stark strukturierte, spannende Oberfläche, aufgebaut auf Aschegrundierung in mehreren Schichten aus Acryl. Die obere Hälfte des Bildes wurde zwar auch in Acryl aufgebaut, dann aber in Öl mit Kaltwachs fertiggestellt. Auch hier verschiedene Farbschichten, die aufeinander aufbauen, aber auch vermischen. Am Horizont erkennbar, die Pfosten eines Zauns, strukturgebend und unterteilend, aber keine undurchdringliche Grenze bildend. Sie kann durchschritten werden.

Linien in der Natur, faszinieren mich immer wieder. Felder, Waldränder, Zäune, Mauern, Horizont, Straßen, selbst der Asphalt auf den Straßen, wirkt oft wie ein abstraktes Gemälde. Augen auf, es lohnt sich. #natureisthebestartist




コメント


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page